Potenziale SharePoint 2013 - neue Webinarreihe

Von Daniela Becks

Blog_neueWebinare_

Es ist wieder so weit ... In den kommenden Tagen bietet der VOI gemeinsam mit der CONTENiT AG erneut eine Webinarreihe zum Thema Microsoft SharePoint an. Im Mittelpunkt der zweiteiligen Veranstaltung stehen Funktionen, Potenziale und Anwendungsbeispiele des neuen SharePoint 2013. Dabei werden folgende Themenschwerpunkte betrachtet:

Projekte managen in SharePoint 2013 (17.10.2013)

Die Zusammenarbeit innerhalb von abteilungsübergreifenden Teams stellt insbesondere bei projektorientiert arbeitenden Unternehmen eine große Herausforderung dar. In vielen Fällen werden die Dokumente vervielfältigt und an verschiedenen Stellen abgelegt. Dies resultiert in einer Vielzahl unterschiedlicher Versionen bzw. Bearbeitungsstände, die einen nicht zu unterschätzenden „Klärungsaufwand“ nach sich ziehen. In digitalen Projekträumen können projektbezogene Informationen zentral abgelegt, effizient verwaltet und ausschließlich von den berechtigten Mitarbeitern genutzt werden. Darüber hinaus unterstützen insbesondere in SharePoint 2013 zahlreiche Kommunikationsbausteine den Austausch der Teammitglieder. Erfahren Sie mehr zum Thema Projektmanagement mit SharePoint 2013 und melden Sie sich am besten noch heute für das VOI Webinar an.

Schluss mit starren Sichten - dynamische Aktenbildung in SharePoint (24.10.2013)

Häufig erfolgt die Ablage von Dokumenten noch immer innerhalb starrer Ordnerstrukturen. Dies führt nicht selten zu Redundanzen bzw. unklaren Bearbeitungsständen. Mit Hilfe dynamischer Akten können Dokumente gleichzeitig mehreren Informationspools zugeordnet werden, ohne hierbei die ungeliebten Redundanzen zu erzeugen. Im Rahmen des Webinars wird anhand eines Beispiels die Funktionsweise der dynamischen Akten mit SharePoint erläutert. Darüber hinaus wird aufgezeigt, wie sich diese dynamischen Akten schnell realisieren lassen. Erfahren Sie mehr über dynamische Akten für SharePoint im zweiten Teil des Webinars.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.