Webinare zur Digitalisierung im Unternehmen – DMS, ECM, digitale Akten, Dokumente scannen und mehr

Webinar d.3ecm und SharePointDie Digitalisierung ist keine neue Modeerscheinung. Kaum ein Unternehmen in Deutschland arbeitet ohne eMails, Software oder das Internet – und das schon seit einigen Jahren.

Seit Anfang der 1990er Jahre setzen sich immer mehr digitale Technologien durch, die durchaus das Potenzial haben, Wettbewerbsvorteile zu erarbeiten. Die Webinar-Reihe der CONTENiT präsentiert Lösungen aus der Praxis für die Praxis, die jedes Unternehmen umsetzen kann.

Geschäftsprozesse digitalisieren

Mit intelligenten Softwaresystemen ist es heute möglich, jegliches Know How des Unternehmens systematisch zu kategorisieren und allen Mitarbeitern zugänglich zu machen. Ob DMS oder ECM, mit definierten Workflows, digitalen Akten (Personal, Kunde, Projekte,…) und elektronischen Dokumenten arbeiten Unternehmen schneller und sparen Kosten.

E-Mails mit Outlook verwalten und archivieren

Es muss nicht gleich das ganze Unternehmen auf den Kopf gestellt werden. Mit funktionalen Lösungen oder innerhalb einer Abteilung lässt sich die Digitalisierung Schritt für Schritt in das Unternehmen einführen. Die zentrale Archivierung von E-Mails sichert nicht nur den Überblick, sondern garantiert gleichzeitig die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen.

  • E-Mail Management mit Outlook und d.velop d.3ecm

Zur Webinar Anmeldung…hier lang.

Scannen und Erkennen von Dokumenten

Rechnungen, Briefe, Zeichnungen, Pläne, Bestellungen, Reklamationen, täglich ist der Posteingang vollgefüllt. Wie werden Eingangsrechnungen verarbeitet oder Reisekostenabrechnungen erfasst? Wie kommt die Bestellanforderung an die richtige Abteilung und wer kümmert sich um Reklamationen?

  • Digitale Eingangsrechnungsverarbeitung
  • Reisekosten abrechnen und erfassen
  • Reklamationen effizient bearbeiten
  • Bestellanforderungen

Digitale Akten – das zentrale Wissenslabor

Die elektronische Akte ist in vielen Abteilungen ein wichtiges Werkzeug bei der täglichen Arbeit. Im Laufe der Jahre sammelt sich so einiges an. Bei Kunden kommen Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Emails, Briefe, Faxe, Fotos, Verträge oder Reklamationen zusammen, die schnell unübersichtlich werden und dann geht schon mal wichtiges verloren. Mit der digitalen Akte ist sichergestellt, dass alle notwendigen Informationen jederzeit und an jedem Ort verfügbar sind.

  • Digitale Kundenakte
  • Erfolgreiche Projektarbeiten in Unternehmen
  • Elektronische Personalakte
  • Digitale Akten in Fertigungsunternehmen

Zur Webinar Anmeldung…hier lang.

Vertragsmanagement

Hier kann eine Menge Geld in den Sand gesetzt werden. Viele Geschäftsführer und Manager sind immer wieder überrascht, welches Potenzial in Verträgen steckt. Veraltete und teure Betreuungsvereinbarungen, Kopiersysteme, Telefon, Internet, Versicherungen oder überholte Leasingverträge verursachen hohe Kosten. Mit einem effektiven Vertragsmanagement rutscht Ihnen kein Vertrag mehr durch die Finger.

  • Effizientes Vertragsmanagement mit d.3ecm
  • Vertragsmangement mit MS SharePoint

Weitere Infos zu d.3ecm…hier lang.

Wettbewerbsvorteile durch Digitalisierung  – über den Tellerrand geschaut

Verbesserungsvorschläge, neue Produktideen, Serviceoptimierungen und neue Kommunikationswege sind nur einige der Veränderungen, denen sich ein Unternehmen permanent stellen muss. Beziehen Sie Ihre Belegschaft  mit ein und nutzen Sie die Ideen der Mitartbeiterinnen und Mitarbeiter, die das Ohr am Kunden haben.

  • Qualitätsmangement
  • Integriertes Management
  • Ideenmanagement
  • Social Business

Weitere Infos zu MS SharePoint…hier lang.

Return on Investment – so rechnet sich die Digitalisierung

Mit dem Budget- und Amortisationsrechner erhalten Sie einen Überblick von der Wirtschaftlichkeit unserer Lösung für Sie.

Budget- und Amortisationsrechner.

Was macht der Wettbewerb? – d.velop Studie zur Digitalisierung im Mittelstand

Die Studie hat 1143 Unternehmen aus zehn Branchen analysiert und sich Gedanken zur Digitalisierung in Deutschland gemacht.

Kostenloser Download der Studie…hier lang.

Unverbindliche Beratung

Fragen Sie doch gleich ein unverbindliches Beratungsgespräch an, informieren sich in unseren Webinaren oder vereinbaren Sie eine Online Präsentation, wir begleiten Sie

  • Jan Zastrow, Leiter Beratung und Vertrieb, Telefon 02871 23688-730, E-Mail jan.zastrow@contenit.de
  • Martin Pohl, Account Manager, Telefon 02871 23688-748, E-Mail martin.pohl@contenit.de

Weitere Infos zu d.velop d.3ecm und Microsoft SharePoint

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.