Einzelhandelsfilialist "CULT at home" realisiert Website-Relaunch mit CONTENiT GmbH

Von Jan Zastrow
CULT at home Logo

Der Wunsch: eine neue Internetseite mit integriertem Online-Shop

In über 50 Filialen in Deutschland werden die Produkte dem Endverbraucher zum Kauf angeboten, mit der stetigen Tendenz zur weiteren Expansion in Deutschland. Um innovative Wege in Ihrer Branche zu gehen, entschied sich das Unternehmen in Zukunft das Produktsortiment auch online zur Verfügung stellen. Eine aktive und leicht zu pflegende Internetseite inklusive einem integrierten Online-Shop soll den Kunden die Möglichkeit bieten, 24 Stunden lang einkaufen zu können.

Die Anforderungen an die Plattform

Den jungen und dynamischen Mitarbeitern von CULT at home soll dabei eine attraktive Lösung bzw. Plattformen geschaffen werden, welche ihnen das aktive Arbeiten im Internet erleichtert und sie nicht mit HTML-Codes und anderen Programmiersprachen belastet. Mit den webbasierten IT-Lösungen wurde die Basis des Unternehmens mit neuester Open Source Software-Technologie ausgestattet. Mittels TYPO3, dem Web-Content-Management System für flexible Internetseiten, und der Online-Shop-Lösung xt:commerce, hat das Unternehmen CULT at home in Kooperation mit der CONTENiT GmbH Ihren Webauftritt und Online-Shop grafisch neu gestaltet und technisch auf den neusten Stand gebracht. Die Mitarbeiter von CULT at home sind nun in der Lage, die Texte, Bilder und Produktinformationen eigenständig zu pflegen.

Die Umsetzung mit Integration des Warenwirtschaftssystems

„Einer der Schwerpunkte bei der Realisierung war die Integration des Warenwirtschaftssystems“, so Tim Erben, Marketing Account Manager bei der CONTENiT GmbH. Die innovative Lösung war die Umsetzung einer dynamischen Schnittstelle zur hausinternen Warenwirtschaft, die nun über 3.500 Artikel webbasiert verwaltet, synchronisiert und die Artikel flexibel im Online-Shop veröffentlichen lässt. „Diese intelligente Lösung bringt enorme Vorteile mit sich, angefangen von der dynamischen Verwaltung bis hin zu den kundenorientierten Anpassungsmöglichkeiten wie z.B. der Bereitstellung von einzelnen Produktbeschreibungen oder einem integrierten Online-Katalog zum durchblättern.“ bestätigt Franka Musch, zuständige Projektleiterin bei der CULT at home GmbH. „Wir können unseren Webauftritt einfach unseren saisonalen Aktionen anpassen und so unsere Kunden optimal ansprechen.“

Das professionelle Zusammenspiel beider Unternehmen zeigt, wie schnell und produktiv innerhalb kürzester Zeit ein Relaunch einer umfangreichen Internetpräsenz möglich ist. Die weitere Zusammenarbeit ist bereits vereinbart und wird neue innovative Lösungen mit sich bringen. So plant CULT at home bereits eine dynamische individuell angepasste Schnittstelle zu Amazon.de, um die Vertriebsaktivitäten im Internet voranzutreiben.

Tags: News - Alle Artikel in der Übersicht, Referenzen