Zweites kiwiko Partnertreffen 2019 in Fürstenfeldbruck

Veröffentlicht am 23. September 2019

Im westlich von München gelegenen Fürstenfeldbruck fand am 18.09.2019 das zweite kiwiko Partnertreffen dieses Jahres statt. Nach dem ersten Partnertreffen im Mai kamen auch dieses Mal knapp 50 Mitglieder zusammen um sich zu aktuellen Themen, gemeinsamen Interessen und geschäftlichen Kontaktpunkten auszutauschen. Mit dabei war auch die CONTENiT.

Mehr Effizienz durch bessere Vernetzung

Die eintägige Zusammenkunft stand, wie gewohnt, stark im Zeichen des Netzwerkgedankens der kiwiko. Neben dem persönlichen Austausch über aktuelle Themen der einzelnen Mitglieder in Ihrem Alltagsgeschäft wurden in einer einstündigen Podiumsdiskussion auch spezifische Trendthemen aus der IT-Branche besprochen. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Diskussion waren "Digitalisierungsberatung", "IT-Förderung" und "Umgang mit dem Thema Microsoft". Die Themen wurden von den jeweiligen Experten aus dem Netzwerk vorgestellt und weitläufige Positionen und Meinungen als Gedankenanstoß zur Diskussion gestellt. Als Moderator war Martin Fryba vom CRN Fachmagazin eingeladen, der durch die Diskussion führte. Gerade beim Thema: "Wie stellen sich  Unternehmen mit (oder vielleicht auch ohne) Microsoft Produkte optimal auf?" entstand eine kontroverse Diskussion, die zum Nachdenken anregte.

Weiterer Zuwachs des kiwiko Netzwerks

Getreu dem Motto: "Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Einzelteile" nahmen alle Anwesenden wohlwollend zur Kenntnis, dass das Netzwerk um weitere Netzwerkpartner gewachsen ist. Mit dem Expertenwissen der Firmen shetani, Auxilit, Die Datenlöscher und KAEMI nimmt die kiwiko, stellvertretend für die einzelnen kiwiko Mitglieder, weitere wichtige Schritte hin zum Anspruch einer 360°-IT-Beratung. Somit profitieren alle Mitglieder vom neu gewonnenen Ressourcen- und Know-How Zuwachs innerhalb des Netzwerks. 

 

Tagung der kiwiko in FürstenfeldbruckKiwiko Tagung in Fürstenfeldbruck (18.09.2019)

Persönliches Kennenlernen als wichtiger Bestandteil des Netzwerkgedankens

Neben dem fachlichen Part spielt bei den kiwiko Treffen auch das Persönliche eine wichtige Rolle. Gute Geschäftsbeziehungen unter Partnern funktionieren nur dann perfekt, wenn man dem Anderen vertraut, weil man gemeinsame Werte vertritt. Gemeinsame Projekte werden durch Menschen initiiert und durchgeführt. Um diese menschliche Verbindung herzustellen, wurde der Abend in Fürstenfeldbruck bei einem gemeinsamen Essen mit vielen weiterführenden Gesprächen zum Ausklang des Treffens genutzt.

Besuch der CRN Channel Konferenz

Einige kiwiko Partner fanden sich auch am Tag nach dem Partnertreffen in Fürstenfeldbruck zusammen um weitere neue Trends und Impressionen aus der IT-Welt zu erfahren. Auf der CRN Channel Konferenz, einer Fachkonferenz für IT-Unternehmen, ging es am 19.09.2019 um aktuelle Themen, wie z.B. Security- und Netzwerkmanagement, neue Serviceplattformen oder aus den Medien bekannte Trends wie IoT (Internet of Things), Big Data und Co.. Mit dabei war auch die  Netgo Unternehmensgruppe. In Person von Dr. Dennis Bültmann erfuhren die Zuhörer mehr zum Thema Data Science in Unternehmen.

Digitalisierer: Netgo, Sam Now und CONTENiT Mitglieder in Fürstenfeldbrucl"Together strong": Stellvertreter der Netgo, Sam Now, und CONTENiT in Fürstenfeldbruck

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein - Alle Artikel in der Übersicht, News - Alle Artikel in der Übersicht, Events

Das könnte Sie auch interessieren