Was ist digitale Transformation und was bedeutet sie für Ihr Unternehmen?

Bild1Digitale Transformation, Digitalisierung, Digitaler Wandel. Die Veränderungsprozesse in Gesellschaft und Unternehmen hin zu mehr Digitalität haben viele Namen. Einen Kerngedanken haben aber alle Begriffe gemeinsam: Und zwar die Annahme, dass nichts so bleibt, wie es ist! Aber was bedeutet die digitale Transformation für Ihr Unternehmen nun genau? In diesem Blogbeitrag erklären wir kurz und knackig, worum es bei der digitalen Transformation im Unternehmenskontext geht und was zu tun ist!

Was ist digitale Transformation?

 

In Kurzform: Digitale Transformation bedeutet die Adaption digitaler Verhaltensweisen (siehe Schaubild 1) von neuen Technologien Punkt1 . Das Integrieren von neuen Technologien in das tägliche Leben spielt im privaten Punkt 2 sowie im geschäftlichen Ounkt 3Bereich eine große Rolle und nimmt exponentiell zu. Dabei werden die vorhandenen Technologien  zunächst gesellschaftlich Punkt 5 adaptiert, bevor private Verhaltensweisen auf den Businessbereich Punkt 6 übertragen werden. Getreu dem Sprichwort: „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit“ werden, laut Expertenmeinungen, diejenigen Marktteilnehmer, die den Wandel nicht adaptieren, keine Zukunft haben Punkt 4.*

 

Was bedeutet digitale Transformation für Ihr Unternehmen?

 

Nun soll die voran gegangene Illustration keine Weltuntergangsstimmung in Ihnen erzeugen, nur weil Sie und Ihre Mitarbeiter noch nicht per Smartwatch mit Ihrem Sprachassistenten über die aktuellsten Firmentermine plaudern! Digitale Transformation bedeutet nicht prinzipiell jeder neuen Technologie blind zu folgen. Vielmehr bedeutet erfolgreicher digitaler Wandel, die gezielte Optimierung Ihrer ganz individuellen Geschäftsprozesse. Die Optimierungsbedarfe sind dabei von Branche zu Branche und von Unternehmen zu Unternehmen ganz unterschiedlich. Das zeigt auch der Branchenatlas der d.velop AG zum Thema Digitalisierung.

Branchenatlas: Digitalisierung

Wie nutzen Sie den digitalen Wandel optimal für Ihr Unternehmen?

 

Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten bedeutet das Auseinandersetzen mit eigenen Verfahrensweisen und Arbeitsabläufen. Erst wenn Sie genau wissen, wie man bestimmte Arbeitsschritte mit neuen, digitalen Technologien verbessert, können Sie entscheiden welche Technologie Ihre digitale Adaption vorantreibt. Wir empfehlen in unseren Beratungen grundsätzlich Prozessoptimierungen z.B. hin zum papierlosen Büro mit der nötigen Übersicht und Weitsicht zu organisieren. Wie man Digitalisierungsprojekte für unternehmensweites Dokumenten- und Informationsmanagement am besten angeht und sich damit zukunftssicher aufstellt, lesen Sie u.a. auch in unseren aktuellsten Blogartikeln.

Bei Interesse lesen Sie gerne in folgenden Artikeln weiter…

Von der Idee bis zum Projekt

Das papierlose Büro

In 3 Schritten vom Papierarchiv zum papierlosen Büro

* Eine ausführliche Beschreibung der Grafik finden Sie unter http://www.alainveuve.ch/digital-transformation-model/

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.